. . . . .

Suche

 

Organisationseinheit

Ansprechpartner

Tuberkulose-Beratung

Bitte beachten Sie, dass die Kreisverwaltung vom 22. Dezember 2018 bis einschließlich 01. Januar 2019 geschlossen bleibt. Weitere Informationen zu den Betriebsferien finden Sie hier.

Die Tuberkulose gehört zu den meldepflichtigen, ansteckenden Krankheiten.

Wegen ihrer Bedeutung, ihrer vielfältigen Erscheinungsformen sowie der langen Verlaufsbeobachtung durch das Gesundheitsamt wird sie hier besonders erwähnt.

Das Infektionsschutzgesetz verpflichtet die Bürger dazu, die vom Gesundheitsamt als notwendig erkannten Untersuchungen durchführen zu lassen.

Sind Sie selbst betroffen oder „Kontaktperson" einer an Tuberkulose erkrankten oder verdächtigen Person, erhalten Sie vom Gesundheitsamt eine Einladung zur Röntgenuntersuchung bzw. TBC-Test. Vom Ergebnis dieser Untersuchung hängt es ab, welche weiteren Maßnahmen ergriffen werden müssen.

Ihre Ansprechpartner beraten Sie auch hinsichtlich der Auswirkungen der Erkrankung in ihrem Berufsleben.