. . . . .

Suche

 

Organisationseinheit

Wohnberatung

Der Kreis Viersen hat zum 01.01.2014 in Kooperation mit allen kreisangehörigen Städten und Gemeinden eine Wohnberatungsagentur gegründet, die inhaltlich folgende zwei Themenbereiche behandelt:

Individuelle Wohnberatung

Wohnberatung hat zum Ziel, das selbstständige Wohnen bzw. die selbstständige Haushaltsführung der Menschen in ihrer Wohnung bzw. in ihrem Wohnumfeld zu erhalten, zu fördern oder wiederherzustellen.

Die eigene Wohnung ist der Aufenthaltsort, an dem sich ältere oder hilfebedürftige Menschen am meisten aufhalten. Oft wird dieser als sicher eingeschätzt, jedoch passieren die meisten Unfälle in der eigenen Häuslichkeit. Dabei haben Stürze oft schwerwiegende Folgen für die Gesundheit und können dauerhafte Einschränkungen der selbstständigen Lebensführung auslösen. Mögliche Umgestaltungen und Verbesserungen der Wohnsituation können einfach sein, aber einen großen Nutzen bringen.

Wohnberatung dient daher der Unfallvermeidung und Prävention. Unsere Mitarbeiter besuchen und beraten Sie kostenlos in Ihrer Wohnung. Wenden Sie sich einfach an den für Ihren Wohnort zuständigen Ansprechpartner (siehe Download).

Fach- und Institutionsberatung

Wohnberatung richtet sich primär an ältere und/oder hilfe- oder pflegebedürftige Menschen, Menschen mit Demenz und Menschen mit Behinderungen sowie deren Angehörige.  

Daneben sind aufgrund der älter werdenden Bevölkerung auch Fachkräfte aus den Bereichen Medizin, Architektur, Technik, Handwerk, Ergotherapie und Sanitätshäuser sowie Vermieter/innen, Wohnungsbaugesellschaften und Baugenossenschaften vom Thema betroffen. Eine durchdachte und barrierefreie Wohnungsgestaltung bietet hohes Potential zur Unfallvermeidung und sollte daher schon beim Bau, Umbau oder Umgestaltung auf die Bedürfnisse Älterer oder Menschen mit Behinderungen und Pflegebedarf Berücksichtigung finden.

Die Fach- und Institutionsberatung wird vom Kreis Viersen durchgeführt.

Downloads