. . . . .

Suche

 

Ansprechpartner

Ablauf des Auswahlverfahrens

Das Auswahlverfahren für die Ausbildungsstellen bei der Kreisverwaltung Viersen beginnt mit der Veröffentlichung des Ausbildungsplatzangebotes im Frühjahr (duales Studium) bzw. Sommer (übrige Ausbildungsstellen) in der lokalen Presse, auf der Homepage des Kreises Viersen (www.kreis-viersen.de/ausbildung) sowie in der Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit. Ausbildungsbeginn für das duale Studium ist der 01.09., Ausbildungsbeginn für die übrigen Ausbildungsstellen ist der 01.08. des darauffolgenden Jahres.

Das Auswahlverfahren gliedert sich in folgende Bestandteile:

  • Zeugnisauswertung
  • Einstellungstest
  • Assessment-Center (AC).

Zeugnisauswertung

Nach Ende der Bewerbungsfrist wird unter allen eingegangen Bewerbungen eine Zeugnisvorauswahl getroffen, um festzustellen, wer zum Einstellungstest eingeladen wird. Die Einladungen zum Test werden ca. zwei Wochen vor dem Testtermin versandt.

Einstellungstest

Der Einstellungstest findet an einem Nachmittag von ca. 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Sitzungssaal des Forums in Viersen statt und setzt sich aus vier Bausteinen zusammen:

  • Diktat
  • Aufsatz
  • Mathematik- und
  • IQ-Test.

Sollte bei Dir eine Schwerbehinderung vorliegen, bitten wir Dich - wenn es aus Deiner Sicht nötig ist - um kurze Rückmeldung. Nur so können wir mögliche Besonderheiten beim Test berücksichtigen.

Zur Vorbereitung auf den Einstellungstest empfehlen wir Dir, die aktuellen Pressethemen im Blick zu haben. Der Mathematiktest beinhaltet lediglich die mathematischen Grundlagen (Berechnung ohne Taschenrechner). Zur Vorbereitung auf den IQ-Test bietet das Internet verschiedene Angebote.

Solltest Du den Einstellungstest erfolgreich bestanden haben, erfolgt die Einladung zum Assessment-Center ca. zwei Wochen vor dem AC-Termin.

Assessment-Center (AC)

Das Assessment-Center findet an ein bis drei Tagen statt, wobei Du - nach erfolgreichem Durchlaufen der zuvor genannten Bestandteile - lediglich für einen Vormittag oder einen Nachmittag in die Konferenzräume der Kreisverwaltung eingeladen wirst.

Im Rahmen des AC erwarten Dich verschiedene Einzel- und Gruppenübungen. In der Regel beginnt das Assessment- Center mit einer Gruppendiskussion, gefolgt von einem Bürgergespräch (Rollenspiel) sowie einer persönlichen Vorstellung inkl. Interview.

Wir wünschen Dir viel Erfolg bei Deiner Bewerbung um eine Ausbildungsstelle bei der Kreisverwaltung Viersen.

Downloads