. . . . .

Suche

 

9. Berufsinfotag am 5. Mai

drei lächelnde Personen

Die Kreisverwaltung Viersen ist vielfältig! Davon können sich Schülerinnen und Schüler am Samstag, 5. Mai, selbst überzeugen und die vielfältigen, aktuellen Ausbildungsangebote kennenlernen. Der Kreis Viersen lädt alle Interessierten zum 9. Berufsinfotag ins Kreishaus-Forum im Rathausmarkt 2 in Viersen ein. Von 10 bis 14 Uhr informiert das Team um Ausbildungsleiter Volkmar Hörning in Präsentationen und persönlichen Gesprächen über die Möglichkeiten. Es gibt viele Infos und Tipps aus erster Hand. 

Das Ausbildungsangebot des Kreises für das Jahr 2019 umfasst für Abiturienten die Dualen Studiengänge zum Bachelor of Laws bzw. Bachelor of Arts für die gehobene Beamtenlaufbahn. Für die Schulabgänger mit Fachoberschulreife werden Ausbildungsplätze zum Verwaltungswirt, zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste, zum Straßenwärter und zum Vermessungstechniker angeboten. 

„Der Kreis Viersen ist ein attraktiver Arbeitgeber, der einiges zu bieten hat. Es lohnt sich am 5. Mai vorbei zu kommen und sich über die abwechslungsreichen Ausbildungsangebote zu informieren“, sagt Landrat Dr. Andreas Coenen. 

Die Vorträge und Präsentationen werden in der Zeit von 10 bis 14 Uhr mehrmals wiederholt. Zudem berichten aktuelle Azubis von ihren eigenen Erfahrungen aus der Ausbildung. In den Konferenzräumen des Forums betreibt das Ausbildungteam einen Infostand und die verschiedenen Angebote werden konkret vorgestellt. 

Wer aber noch mehr erfahren möchte, kann sich für einen Schnuppernachmittag im Kreishaus anmelden. „Auf diese Weise kann jeder Interessierte für sich herausfinden, ob eine Ausbildung beim Kreis Viersen das richtige für ihn ist“, empfiehlt Hörning den Schulabsolventen.

Schon jetzt können Bewerbungen online abgegeben werden.